Autor Beiträge

14. Juli 2015 um 13:45

Hallo Leute,

es gibt ja eine Reihe von Trinkspielen mit Karten. Was sind eurer Meinung nach die besten Trinkspiele mit Karten? Welche Trinkspiele davon habt ihr schon ausprobiert? Von welchen Kartenspielen habt ihr gehört dass sie sehr gut sind?

Meine Idee ist es hier eine Sammlung von Trinkspielen mit Karten aufzubauen, die entweder

  1. von euch selbst ausprobiert wurden.
  2. in ihrer Beschreibung besonders cool klingen. Oder
  3. von Leuten ausprobiert wurden die ihr kennt und die das Trinkspiel euch weiterempfohlen haben.

Was Ihr tun müsst um die Sammlung mit eurem Vorschlag zu ergänzen ist nicht viel:

  1. Name des Trinkspiels
  2. Kurze Beschreibung
  3. Anzahl der Spieler
  4. Wird ein Extra-Kartenspiel benötigt oder reicht ein übliches Skat- oder Romme-Blatt.

Ich werde die Liste mit euren Vorschlägen fortlaufend ergänzen:

Trinkspiele mit Karten – Sammlung der besten Kartentrinkspiele

  • Schere – Stein – paar Bier
    Wie Schnick, Schnack, Schnuck mit halt mit Schere, Stein und ein paar Bier. Ist ein Knobel- und Trinkspiel für 2-3 Spieler. Die Karten gibt es extra ein Kartenspiel zu kaufen: http://bit.ly/schere-stein-bier
  • Big Kings Cup
    Das Karten-Trinkspiel zählt zu einem der beliebtesten Trinkspiele. Die Karten (z.B. SKAT-Karten) liegen verdeckt auf dem Tisch. Außerdem ein Glas Wasser, der s.g. Big Kings Cup. Jeder Spieler erhält außerdem ein Glas mit Alkohol. Jeder Spieler (beliebig viele Spieler) zieht nun eine Karte. Jeder Karte wird zuvor ein bestimmtes Trinkverhalten zugewiesen (z.B. bei Dame trinken alle Frauen). In Runde zwei wird ein Genre ausgewählt (z.B. Rasenmäher). Jeder zieht eine Karte und muss etwas zum Genre sagen. Fällt ihm nichts mehr ein, muss er trinken. In Runde werden zu einem Wort Reime gesucht. Wem nichts mehr einfällt, der trinkt. Runde 4, Runde 5, Runde 6 usw. lässt noch viel Kreativität offen. Dazu gibt es bei uns im Forum auch schon eine Diskussion und Sammlung von Tipps zur Erweiterung von Big Kings Cups

 

  • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monate von Profilbild von Schnullerbacke Schnullerbacke. Grund: Erweiterung der Liste

15. Juli 2015 um 11:29

Coole Idee. Ich helfe gerne mit eine umfangreiche Sammlung aufzubauen. Ein bekanntest Trinkspiel mit Karten lautet auch „Klopf auf die Karte“. Hatten wir damals mit 4 Personen an Silvester gespielt und ist definitiv eines der härteten Saufspiele 😀

16. Juli 2015 um 15:56

Danke Richard, habe die Liste mit dem Trinkspiel ergänzt.

16. Juli 2015 um 16:17

Trinkspiele mit Karten – Sammlung der besten Kartentrinkspiele (Erweiterung):

  • Klopf die Karte
    Bei dem Trinkspiel „Klopf die Karte“ werden 3-6 Spieler benötigt und ein Romme-Kartenspiel. Die Karten werden erst gemischt und anschließend verdeckt auf den Tisch gelegt. Der erste Spieler beginnt nun eine Karte aufzudecken. Dabei sagt er die erste Karte in der Reihenfolge, also die „2“ (die „1“ gibt es ja nicht bei einem Kartenspiel). Jetzt nimmt Spieler zwei eine Karte und sagt „3“. Das Spiel geht solange, bis tatsächlich jemand die Zahl sagt, die er zieht. Tritt dieser Fall ein (und der Fall tritt häufiger ein als man grad glauben mag), müssen alle Spieler schnell auf den Tisch klopfen (tut euch nach ein paar Schnaps nicht die Hände weh und spielt das bl0ß nicht mit nem Glastisch 😉 ). Der langsamte Spieler trinkt. Oder einfach alle. Das ist dann nur vorher festzulegen und ist variabel.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monate von Profilbild von Schnullerbacke Schnullerbacke.

18. Juli 2015 um 20:04

Kartenpusten und das Kartensaugspiel sind auch zwei sehr lustige Trinkspiele mit Karten.

20. Juli 2015 um 6:01

Hallo JoJo, danke für die Vorschläge. Wird ergänzt.

Trinkspiele mit Karten – Sammlung der besten Kartentrinkspiele (Erweiterung):

  • Kartenpusten
    Kartenpusten ist ein Trinkspiel mit Karten für 3-6 Spieler. Benötigt werden ein Kartenspiel, eine Flasche und Glas mit Schnaps. Zu Beginn des Spiels wird der gesamte Kartenstapel auf die Alkoholflasche gestellt. Jetzt versucht der Reihe nach jeder Mitspieler eine Karte vom Stapel zu pusten. Es dürfen auf keinen Fall alle Karten von der Flasche fallen und man darf nur einmal ansetzen. Sollte keine Karte oder aber alle Karten von der Flasche fallen, muss der Spieler das Schnapsglas wegexen. Aus der Erfahrung heraus ist Kartenpusten zwar lustig aber nicht immer ganz einfach. Ein besseres Trinkspiel ist das folgende Kartensaugen.
  • Kartensaugen
    Beim Kartensaugen sitzen alle Mitspieler (beliebig viele) im Kreis möglichst dicht beieinander. Vor jedem Spieler steht ein Glas mit Alkohol. Der erste Spieler nimmt nur durch Ansaugen eine Karte von dem Kartenstapel und gibt diese an seinen Nachbarn weiter. Wie? Mund-zu-Mund. Der Spieler, bei dem die Karte herunterfällt, muss sein Glas trinken. Sobald der Spieler sein Glas ausgetrunken hat, beginnt eine neue Runde, indem der Spieler eine neue Karte mit dem Mund vom Kartenstapel saugt.

21. Juli 2015 um 13:54

Ich meine letztens haben wir ein Spiel das sich Downunder genannt hat. Mir hat es sehr gut gefallen aber mir sind die Regeln entfallen.

22. Juli 2015 um 18:19

Hallo Jonas,

habe das mal recherchiert und der Liste ergänzt.

Trinkspiele mit Karten – Sammlung der besten Kartentrinkspiele (Erweiterung):

  • Downunder:
    Downunder ist ein Trinkspiel für 2-6 Personen. Benötigt werden neben einem Kartenspiel mit 32 Karten nur ein Glas. Im Härtegrad des Trinkspiels ist Downunder als sehr hart einzustufen. Also eher für erfahrene Trinkspieler. Und so funktioniert Downunder: Das Glas wird in die Mitte auf dem Tisch gestellt. Voll bis zum Rand und gefüllt mit einer Alkoholsorte die von den Spielern ausgewählt wurde. Die Karten werden jetzt gemischt. Jeder der Runde zieht eine Karte. Wer die niedrigste Karte hat, trinkt das Glas auf Ex. Variationen des Trinkspiels sind in jeglicher Form möglich. Nur das Kartenspiel sollte auf jeden Fall 32 Karten haben und kein Romme-Blatt sein, da sonst doppelte Karten auftauchen können. Na ok, in einem solchen Fall trinken einfach Beide 🙂
  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monate von Profilbild von Schnullerbacke Schnullerbacke.

24. Juli 2015 um 8:22

Habe wieder mal ein neues Karten-Trinkspiel gefunden was ich persönlich wirklich super cool finde. Pferderennen 🙂

Trinkspiele mit Karten – Sammlung der besten Kartentrinkspiele (Erweiterung):

  • Pferderennen:
    Du benötigst zunächst ein Kartenspiel mit 32 Karten. Dann entnimmst du alle Könige (also 4 Könige, Pik, Herz, Karo und Kreuz). Im Spiel werden die als Pferde bezeichnet. An der linken Seite entlang der Könige (die liegen nebeneinander auf dem Tisch) legst du 6 Karten in eine Reihe. Das ist die Rennstrecke. Es sieht jetzt so aus, also ob die vier Pferde nebeneinander liegend die Rennstrecke entlang rennen wollen (sollte jetzt bei euch aussehen wie ein X-Y-Koordinatensystem und auf der X-Achse sind die Pferde = Könige). Die Karten für die Rennstrecke aber bleiben verdeckt. Jeder Spieler wählt jetzt seinen Favoriten und setzt zum Beispiel „2 Schluck Vodka auf Pferd 3 (Karo König zum Beispiel)“. Jetzt wird’s wichtig. Jetzt trinkt zunächst einmal seinen Einsatz. Gewinnt der Spieler anschließend, müssen alle anderen Spieler eben diese Menge doppelt trinken. Das macht Spaß. Das Rennen startet nun. Jetzt wird vom Reststapel der Karten eine Karte nach der anderen aufgedeckt. Wird Karo gezogen, darf das Karo-Pferd einen Schritt nach vorne. Ist die gezogene Karte Herz, dann darf das Herz-Pferd einen Schritt nach vorne. Und so weiter. Sind alle Pferde einen Schritt nach vorne gesprungen, wird eine der an der Seite platzierten Karten aufgedeckt. Ist das zum Beispiel Pik, darf das Pik-Pferd einen Schritt zurück. Oder vor. Das kann man spielen wie man will. Einmal ist es Strafe, einmal ist der ein Vorteil. Das Spiel geht so lange, bis das erste Pferd im Ziel angekommen ist. Wer auf das Pferd gesetzt hat, muss nicht trinken. Alle anderen müssen die doppelte Menge des Einsatzes des Spielers trinken. Hier könnt ihr in den Regeln natürlich variieren. Da bei dem Spiel aber eher die Action im Vordergrund steht und weniger das sekündliche Saufen (wie bei anderen Karten-Trinkspielen dieser Liste), geht das mit der doppelten Menge schon klar. Viel Spaß!

25. Juli 2015 um 10:45

Wir haben auch mal eins gespielt ….Bierpendel…. wenn ihr das finden könntet wäre echt cool. ich weiß zwar noch wie das geht aber finde es irgendwie nicht mehr 🙁

27. Juli 2015 um 12:23

Hallo Herzi, ich schau mal ob ich was zum Bierpendel finde, danke für den Hinweis. Hier aber erst einmal eines, das sich „Klattschen“ nennt. Das ist ein Karten-Trinkspiel, wofür es extra ein Kartenblatt gibt. Daher würde ich das gerne einmal vorstellen und mit in der Liste aufnehmen.

Trinkspiele mit Karten – Sammlung der besten Kartentrinkspiele (Erweiterung):

Karten-Trinkspiel "Klattschen"

  • Klattschen:
    Das Karten-Trinkspiel „Klattschen“ bezeichnet sich selbst als „das wahrscheinlich beste Trinkspiel aller Zeiten“. Dem Einen oder Anderen Experten unter euch dürfte Klattschen auch noch bekannt sein als „Ring of Fire“. Vor allem aber ähnelt es dem oben bereits vorgestellten Karten-Trinkspiel „Kings Cup“. Klattschen greift das Problem von „Kings Cup“ auf, dass man alle Regeln ständig neu erstellen und aufschreiben musste. Das Karten-Trinkspiel Klattschen schafft hier Abhilfe und bietet den Spielern ein extra für dieses Trinkspiel geschaffenes Kartenspiel. Auf jeder Karte finden die Trinkspieler die jeweilige Bedeutung und Anweisung was zu tun ist. Lohnt sich unbedingt einmal anzuschauen und gibt es bereits für rund zehn Euro bei Amazon.
    » Bei Amazon bestellen
  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monate von Profilbild von Schnullerbacke Schnullerbacke.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monate von Profilbild von Schnullerbacke Schnullerbacke.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monate von Profilbild von Schnullerbacke Schnullerbacke.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monate von Profilbild von Schnullerbacke Schnullerbacke.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monate von Profilbild von Schnullerbacke Schnullerbacke.

28. Juli 2015 um 20:11

Da ich hier nicht „Gefällt mir“ drücken kann, schreib ich es einfach ;-P

 

1. August 2015 um 10:59

Ich kann noch das Karten-Trinkspiel „Esel“ und „Busfahren“ zur Ergänzung nennen.

8. August 2015 um 14:58

Sehr bekannt ist auch das Kartentrinkspiel „Circle of Death“. Wundert mich das es in der Liste noch nicht genannt wurde. Unbedingt ergänzen, ist sehr cool.

10. August 2015 um 12:17

Mach doch mal bitte ein paar Erläuterungen zu diesen Spiel „Circle of Death“. Kenne das nämlich nicht. Danke