Autor Beiträge

17. Dezember 2018 um 15:03

Hej!

Mein bester Freund heiratet bald und ich darf sein Trauzeuge sein!! Ich fühle mich wirklich geehrt und möchte deshalb eine Rede halten, in der ich über unser gemeinsames Aufwachsen erzähle.

Ich habe schon ganz viele einzelne Ideen und muss sie nur noch zu einer Rede verbinden. Vielleicht gibt es hier ein paar Profis, die mir Tipps geben können, damit diese Rede perfekt wird?

17. Dezember 2018 um 17:21

Hallo!

Das ist ja toll! Ich finde das richtig spannend, bei Hochzeiten so nah dabei zu sein. Da plane ich dann immer schon meine eigene 😉

Ich glaube es sind erstmal so klassische Tipps aus der Schule wichtig: schau, dass du nicht zu monoton sprichst, das kann ruhig abwechslungsreich sein. Gerne ein bisschen Abwechslung mit ein paar lustigen Geschichten! Ich hab mal lustige Zitate für eine Rede hier gefunden. Diese Seite war ganz hilfreich.

Viel Erfolg beim Rede Planen und ganz viel Spaß bei der Party 😀

19. Januar 2019 um 22:32

Da was schon gefunden?

31. Januar 2019 um 11:54

Denk auf jeden Fall daran, dass es eine REDE ist, es muss mit gesprochener Sprache funktionieren und sollte meiner Meinung nach nicht zu abgelesen oder gestelzt klingen 🙂

19. Februar 2019 um 10:57

Wichtig ist, dass du Witze einbaust, damit es nicht so trocken ist.

12. Juli 2019 um 16:24

Also, ich hab da schon etwas mehr zu sagen…

Es ist schon toll, wenn man eine Rede halten muss, doch jeder bekommt Panik, wenn er nicht weiß, was für eine Rede er halten muss. Genua aus diesem Grund sollte man schlau sein und jemanden dafür organisieren. Als Überraschung sollte ein Redner da sein und eine tolle Rede halten. So war es letztens bei der Trauung von meiner Schwester und es war wirklich traumhaft. Einen Redner hat sie auf Omilia.de gefunden, womit sie gut zurechtkommen konnte.

Denk mal auch darüber nach.

MfG

  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 4 Tagen von  Hajkim.