Autor Beiträge

12. Juli 2015 um 11:19

Hallo an alle,

ich war zur einer Hochzeit und da wurde eine tolle Idee umgesetzt. Man hat ein leere Leinwand auf ein Bilderrahmen gespannt und mit Bleistift ein Urlaubsbild vom Hochzeitspaar darauf gezeichnet. Anschließend hat man das Bild in 70 Kästchen aufgeteilt (wir waren 65 Gäste).

Dann musst jeder mit Wasserfarbe ein Kästchen ausmalen. Es kam wirklich ein tolles und buntes Bild heraus. wenn ich Zeit habe, werde ich euch noch ein paar Bilder hochladen. Aber es ist echt einfach lustig und schnell umsetzbar. Beste Grüße Hausi

13. Juli 2015 um 15:23

Klingt echt geil aber da muss man doch auch jemand haben der mit Bleistift sehr gut zeichnen kann oder wie kann man sich das vorstellen? Hast du ein Bild von der Bleistiftzeichnung?

13. Juli 2015 um 18:11

Ja ich kenne das auch, muss man. Weil sonst sieht das echt doof aus. Eventuell kann mir ja hier jemand helfen, gibt es online eine Firma die das anfertigen könnte? Danke schon vorab!

25. Juli 2015 um 10:36

Hey wo bleiben die Bilder?

29. Juli 2015 um 16:33

Ja das mit denn Bilder kenne ich auch, ein weitere coole Idee ist auch Bilder von den Partygästen zu machen, wir hatten da Einweg-Kameras gekauft. So 15 Stück (sind ja nicht teuer) und haben die überall hingestellt, jede konnte wie er gerade wollte ein Foto machen. War echt lustig was für tolle Fotos rausgekommen sind. beste Greeze

4. August 2015 um 17:24

Ein weiterer Idee habe ich jetzt gehört. Luftballon-Tanzen. In die Luftballons wurde Geld gesteckt und das Hochzeitspaar musste (anfangs allein) die Luftballons vertanzen. War echt Lustig da sie ca. 50 Luftballons zertanzen mussten. Laut meiner Freundin mussten dann alle mittanzen. Dadurch war die Tanzfläche schnell voll. Hat auch was:-)

4. August 2015 um 17:25

Ja schon…..es muss ja nicht 100% übereinstimmen 😛

14. August 2015 um 7:37

Hallo,

ein Brauch ist es auch, das der Vater der Braut die Hochzeitsschuhe kauft und in den Absatz Geld versteckt. Jetzt habe ich bei meiner Tochter natürlich nicht die Schuhe aufgeschnitten (waren teuer genug), sondern habe unter die Schuhe einen 100€ schein geklebt. Hätte sie nicht so einen lustigen Hochzeitstanz mit hochspringen etc. aufgeführt, würde das Geld jetzt noch unter Ihrem Schuh kleben. Also lieber Väter Geld im oder unter den Schuh der Braut kleben.

16. August 2015 um 14:43

Hier meine Idee, wir haben bei einer Hochzeit eine Schatzkarte angefertigt. Das Hochzeitspaar sollte Geld suchen. Fanden alle recht witzig und unterhaltsam. Man muss natürlich vorher das Gelände kennen, wo gefeiert wird.

15. September 2015 um 12:53

Ich hab auch eine tolle Idee:

Wir haben alle Hochzeitsgäste vorab befragt und gefilmt wie sie das Hochzeitspaar kennengelernt haben. Das war mal was anders und nicht nur eine öde Präsentation. Wir sind zu vielen Gästen hingefahren und haben verschiedene Fragen gestellt, Ebenfalls haben wir auch Kinder befragt, Kollegen oder z.B. wie bei uns die Kegelfreunde. Der Film ging ca. 10 Minuten und wir haben manchmal tränen gelacht. Ist zwar etwas Arbeit, aber es lohnt sich finde ich. Beste Grüße Luca

3. Februar 2016 um 12:31

Halloa,

wir waren jetzt bei einer Hochzeit und da wurde eine Kiste vorbereitet. In dieses Kiste kamen die besten Wünsche für das Hochzeitspaar oder Utensilien von der Hochzeitsfeier, also eine Einwegkamera, eine Serviette etc. Alles zusammen haben wir dann in dieses Kiste gesteckt und diese verschlossen. Die verschlossene Kisten haben wir dann dem Hochzeitspaar übergeben aber ohne Schlüssel, den Schlüssel erhalten sie erst nach 7 verflixten Jahren.

Wie ich finde eine tolle Idee da auch eventuell Großeltern nicht mehr leben könnten das Hochzeitspaar aber somit noch einen schönen Gruß erhält. Eventuell könnt ihr das ja hier auch mal einstellen als Anleitung.

Tschau

23. Februar 2016 um 19:47

Das ist ja mal Geil. Danke. Danke Marda84, nächste Hochzeit Probiere ich das mal aus. Da fallen mir gleich unendlich viele Dinge ein, die ich da reinlegen kann. 🙂

 

21. März 2016 um 19:33

Tolle Idee die ich jetzt gesehen habe war eine Fotowand aufzustellen. Die Gäste konnten da selbstständig Fotos aufnehmen. Egal ob mit Verkleidung oder ohne. Find ich eine klasse Idee.

5. Oktober 2016 um 13:07

Hey Leute,

ich kann euch nur eine Candybar empfehlen! Das kam bei meiner Hochzeit sehr gut an…..wir haben uns eine selbstgebaute Candybar samt Utensilien für die Schlemmereien gemietet, die wie ein alter Eiswagen aussah…echt cool! Bestückt habe ich die Candybar selbst mit verschiedenen Sachen…Anregungen habe ich mir im Internet geholt, die Seite fande ich ganz hilfreich  http://candybar-hochzeit.de/candy-bar-zubehoer/….man kann ja so einiges auf die Candybar stellen, wir hatten Süßes und Saueres…..am Besten fande ich „bedruckte M&M`s “

 

Sonnige Grüße