Autor Beiträge

21. Dezember 2015 um 13:29

Hallo ihr Lieben,

mein Vater hat am 02.01.2016 Geburtstag. Da es sein 50. Geburtstag ist, wird es eine etwas größere Feier. Zu diesem Anlass möchten wir Kinder einen Sketch, oder eine lustige Rede halten. Dazu habe ich mir nun http://www.sketche.de/50-geburtstag/ ein paar Aregungen geholt. Allerdings bin ich mir noch nicht so ganz sicher. Ich wollte etwas in Richtung Kinderfreie Zeit halten. Meine Geschwister tendieren aber eher in Richtung Midlife-Crisis, Was findet ihr denn besser, als Thema. Welches Thema lässt sich Eurer Meinung nach eher ins komödiantiosche einbringen? Habt ihr eventuell sogar Tipps zu Sketchen?

LG

21. Dezember 2015 um 17:19

Hallo Doris,

meiner Meinung nach, solltet Ihr etwas über „Kinderfreie Zeit“ aufführen. Wo Ihr aus dem Haus wart und er bzw. deine Mutter endlich machen konnten was Sie wollten. Urlaub, Sturmfrei etc..

Die „Midlife-Crisis“, könnte leicht falsch verstanden werden. Je nachdem wie dein Vater es auffassen würde. Obwohl es da sicher auch lustige Dinge gibt.

Ein Sketch habe ich jetzt nicht parat aber ich mach das immer so:
Welche Hobbys hat das Geburtstagskind und da mach ich dann ein Sketch daraus.
Oder passe einen  Sketch zum Geschenk an. Reise o.ä.. Was schenkt Ihr denn?

LG Dani

  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 8 Monate von Profilbild von ConradDani ConradDani.

22. Dezember 2015 um 8:34

Hey,
ja das mit der Reise haben wir auch mal als Sketch aufgeführt. Wir haben damals eine Kreuzfahrt verschenkt. Da reist man ja an verschiedene Orte, diese Orte haben wir dann mit den Gästen vorgespielt. Beispiel: Italien -> Lied ein kleiner Italiener (War ein kleiner Gast mit Nudeln in der Hand), Frankreich -> Ich kauf mir ein Baguette (war ein großer Gast mit einem Baguette in der Hand) usw. usw. , War echt witzig und kam super an, kann ich also nur empfehlen.

Beste Grüße Hausi

  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 8 Monate von Profilbild von Hausilein Hausilein.

9. Juni 2016 um 10:37

Das ist eine richtig schöne Idee

30. November 2016 um 20:59

Ich finde solche Sketche ja eher immer peinlich. Das wirkt meistens so gezwungen, dass es dann auch nur bedingt lustig ist. Will niemandem zu nahe treten, aber ich hab halt leider die Erfahrung machen müssen. Ich muss da immer eher wenig lachen.

1. Februar 2017 um 19:31

Mich würde trotzdem mal interessieren was denn am Ende so war

19. Juni 2017 um 12:13

Was mir so als allererstes einfallen würde als superfunny Geburtstagsidee für den 50. ist folgendes: http://potenzdoktor.de/phallosan-forte-erfahrung/

Das haben wir vor 2 Jahren auch mit einem Bekannten so gemacht. Was noch witziger war, der hat sich riesig darüber gefreut, und nutze es sogar. hahah

Aber unser Freundes- und Bekanntenkreis ist halt so.. Genießen das Leben wo es nur geht 🙂

 

10. August 2017 um 8:42

ich würde immer eine Parodie auf das Geburtstagskind machen. Also liebevolle Eigenschaften von ihm etwas überzeichnen.