Autor Beiträge

28. Februar 2019 um 11:11

Hi!

 

Ich bin bald auf eine Babyparty eingeladen und auf der Wunschliste für die Feier steht, dass sich die zukünftige Mutter eine Spielmatte für das Kind wünscht. Ich habe dann bei der Organisatorin nachgefragt, da ich mich nicht so gut auskenne, und sie meinte, es soll eine Spielmatte mit Spielbogen sein. Ok, das macht die Angabe ein wenig genauer, aber ich kenne mich trotzdem nicht aus. Auf was soll ich da achten? Es gibt ja Spielbögen aus Holz, aus Stoff, mit Tieren, ohne Tiere, die runterhängen, etc.

Was hattet ihr für euer Kindchen? Was könnt ihr empfehlen? Ich will keinen Blösinn kaufen.

 

Danke für Input!

 

LG

28. Februar 2019 um 12:11

Hi!

 

Meine Schwester hatte für ihren Kleinen einen Spielebogen aus Stoff. Der Boden von dem Bogen war super flauschig, sogar ich wollte ihn gern anfassen 😀

Sie hat einen mit kleinen Schafen drauf und Wolken und Sterne hingen dann oben von dem Bogen runter. Ihr Kleiner war sehr fasziniert davon. Es gibt aber auch Krabbel- und Spielbögen mit Spiegelchen dabei oder Rasseln, die runterhängen. Das ist bei Kindern auch sehr beliebt. Bei manchen Bögen kann man die Tierchen und Spielsachen, die runterhängen, auch abnehmen und dann als Kuscheltiere extern verwenden. Auch sehr praktisch.

 

Schau dich mal hier um, da wirst du sicher fündig und es ist für jede Preisklasse etwas dabei: https://www.babycenterschweiz.ch

 

Beste Grüße und schöne Feier!