[wpdreams_ajaxsearchpro id=1]
„Die Schwarzlichtspieler“ ♦ Karneval Sketch
SchwarzlichtlampeJetzt reinklicken und von anderen Ideen begeistern lassen. Bild: Dreamstime.com / William Langeveld

Perfekt für das Thema Sport und Freizeit geeignet. Dieser Sketch ist sehr allgemein gehalten und kann deshalb bei vielen Programmen eingesetzt werden. Vorbereitung notwendig, aber einfache Umsetzung garantiert.

Ablauf „Die Schwarzlichtspieler“

  • Zur Vorbereitung auf diesen Sketch, benötigen Sie ein Schwarzlichtlampe.
  • Gestalten Sie nun eine Tischtennisplatte mit weißen Rand und weißen Netz. Diese Platte wir von einer Person unterhalb der Platte bewegt.
  • Ebenfalls benötigen Sie einen weißen Ball denn Sie an eine schwarze Stange hängen (diese Stange wird von einer weiteren Person gesteuert).
  • Abschließen benötigen Sie noch zwei weiße Kappen und Schläger.
  • Die „Spieler“, haben ein weißes T-Shirt und eine schwarze Hose an.
  • Die Beine werden extra mit Schuhen angefertigt bzw. genäht. Diese hängen unten jeweils an einem schwarzen Strick.
  • Diese Stricke, werden ebenfalls von einer im dunkeln stehenden Person bewegt und gesteuert.
  • Verbinden Sie die Beine mit denn T-Shirts.
    Tipp: Die im dunkel stehenden Personen, sollten komplette schwarze Kleidung und eine Sturmmaske tragen
  • Bewegen Sie sich nun nach der selbstgewählten Musik.
  • Sorgen Sie dafür, dass es manchmal wie Zeitlupe aussieht.
  • Am Ende, gewinnt ein „Spieler“.

benötigte Personen:6 Personen
Material:Schwarzlichtlampe, Tichtennisplatte, zwei Schläger, Ball mit Stange, selbstgebastelte Hosen mit Strick
Kleidung:schwarze Kleidung mit Sturmmasken, schwarze Hosen und weiße T-Shirts, weiße Kappen

Hier klicken um gleich passendes Material und die passende Kleidung zu bestellen:


  1. Geniale Sache. Das mit der Tischtennisplatte und den Spielern sehe ich zum ersten mal. Cool finde ich vor allem, wie präzise der Ball hin und herfliegt.

Nachricht schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen